RCI Action Group

Sie können sich anmelden, indem Sie den Button "Register" (Anmelden) anklicken und Ihre Daten angeben. Bitte seien Sie sich bewusst, dass Sie mit dieser Anmeldung, also wenn Sie diesen Button benutzen und Ihre Daten angeben, unwiderruflich den unten dargelegten Regeln zugestimmt und sich der RCI Action Group angeschlossen haben. Sie werden anschließend eine vollständige Dokumentation abliefern müssen, und der Fortgang Ihrer Mitgliedschaft wird davon abhängen, dass Sie dies tun und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen einhalten.

Die RCI Action Group wird keine natürliche oder juristische Person vertreten, die nicht ein Mitglied der RCI Action Group ist.

Die nachfolgenden Regeln stehen unter dem geistigen Eigentumsrecht von Edwin Coe Solicitors, London 2011, und dürfen nicht vervielfältigt werden.

Ihre Daten werden AUSSCHLIESSLICH Edwin Coe offen gelegt, einer professionellen Anwaltskanzlei, die den Gesetzen von England und Wales unterliegt.

SATZUNG

1. Definitionen

Sofern der Zusammenhang nichts anderes erfordert, gelten folgende Definitionen:

“Gesellschaft” bedeutet die Einzelpersonen, die Teil der RCI Action Group sind und diese Regeln unterzeichnet haben.

"Ausschuss" bedeutet der Ausschuss, der in Übereinstimmung mit den Ausschussregeln gebildet worden ist; siehe Anhang.

“Gegner” bedeutet RCI Europe.

“Säumige Mitglieder” bedeutet die Mitglieder der Gesellschaft, die in Übereinstimmung mit Klausel 3.2.2 zu solchen erklärt worden sind.

“Verlust” bedeutet den Verlust der Mitglieder oder der solchen Mitgliedern zugeschriebene Gewinn, der entweder von Gericht oder im Rahmen eines Vergleichs festgelegt wird, und aus dem Vertrauensbruch und/oder der Vertragsverletzung von RCI Europe erwächst.

“Teilnahmeberechtigt” bezeichnet die Personen, die einen Vertrag mit RCI Europe abgeschlossen haben und Opfer eines Vertrauensbruch und/oder einer Vertragsverletzung durch RCI Europe sind.

“Gründungsmitglieder” sind die ursprünglichen Mitglieder des Ausschusses, wie in den Ausschussregeln definiert.

“Hauptversammlung” ist eine Hauptversammlung der Gesellschaft.

“Mitglied” bedeutet ein Mitglied der Gesellschaft entsprechend Regel 3. Die “Mitgliedschaft” ist entsprechend definiert.

“Bevollmächtigte” sind diejenigen Mitglieder, die als solche aufgrund der Klausel 2 der Ausschussregeln ernannt worden sind.

“Rückerstattungen” sind alle Beträge, die für die und im Namen der Mitgliedern als Ergebnis einer Handlung der Gesellschaft eingenommen werden.

“Regeln” bedeutet diese Regeln der Gesellschaft.

 

2. Ziele und Befugnisse

 

3. Mitgliedschaft in der Gesellschaft

 

4. Die Pflichten der Mitgliedschaft

Durch Zulassung zur Mitgliedschaft übernimmt ein Mitglied folgende Pflichten:

 

5. Entschädigungen

Wenn als Ergebnis von Verhandlungen oder einer Klage durch oder im Namen der Gesellschaft die Mitglieder Anspruch auf Entschädigung haben, werden diese Entschädigungen an die Gesellschaft gezahlt und von dieser wie folgt verteilt:

 

6. Bevollmächtigte

Die Bevollmächtigten des Ausschusses gelten als Bevollmächtigte der Gesellschaft.

 

7. Hauptversammlung

 

8. Änderungen der Regeln

Diese Regeln unterliegen keiner Änderung, es sei denn, diese erfolgt durch schriftliche Zustimmung von mindestens 51 % aller Mitglieder, unabhängig von dem Umfang ihrer Schadensersatzansprüche.

 

9. Benachrichtigungen

Jegliche Benachrichtigung gegenüber einem Mitglied hat schriftlich an die Adresse zu erfolgen, die das Mitglied zuletzt schriftlich gegenüber Edwin Coe LLP, 2 Stone Buildings, Lincoln's Inn, London WC2A 3TH mitgeteilt hat. Eine Benachrichtigung gilt unter folgenden Umständen als dem Mitglied zugestellt: 48 Std. nachdem sie per Post 1. Klasse verschickt worden ist und bei Übergabe, falls Sie dem Mitglied unter seiner Postadresse per Hand übergeben wird, per Fax an die Faxnummer des Mitglieds oder, bei einer Übersendung per E-Mail, an die E-Mail-Adresse des Mitglieds. Benachrichtigungen an die Gesellschaft müssen per Fax an die Faxnummer der Gesellschaft gesendet werden, oder per Post oder auf eine andere Art an die Adressen, die Edwin Coe LLP zuletzt von der Gesellschaft schriftlich genannt wurde.

 

10. Konten

 

11. Liquidation/Abwicklung

 

12. Geltendes Recht und Gerichtsstand